5% welkomstkorting 'GrowFellas' alleen online!


Gratis verzending bij €250,00!

Categories

Was sind diese Regeln?

Webshops sollten die Verbraucher auf ihrer Website über die gesetzlichen Bestimmungen zur Stornierung ihres Einkaufs informieren. Dies sollte an einem bekannten Ort geschehen, zum Beispiel unter dem Link "Zurück". Das Einschließen dieser Informationen unter einem Link wie "Kundendienst", "Häufig gestellte Fragen" oder "AGB" ist nicht ausreichend.

Volle Erstattung

Der Verbraucher hat Anspruch auf volle Rückerstattung aller Kosten, die er zur Lieferung der Bestellung verursacht hat. Dies bedeutet, dass er auch die von ihm bezahlten Lieferkosten oder sonstigen zusätzlichen Kosten zurückzahlen muss, wenn er die Bestellung vollständig storniert hat.

Widerrufsrecht

Das Recht, den Kauf zu stornieren, darf nicht aus anderen Gründen als rechtlich beschränkt werden. Gegenstände im Verkauf und entsprechende Kleidung können auch den Verbraucher zurückgeben.

Bedingungen

Nach dem Tag des Eingangs des Produkts hat der Verbraucher 14 Tage des Nachdenkens. Ab dem Zeitpunkt der Stornierung muss er den Kauf innerhalb von 14 Tagen zurückgeben. Der Webstore muss den Betrag innerhalb von 14 Tagen nach der Stornierung zurückzahlen.

Zahlungsmittel

Der Webshop kann nur mit einem Gutschein zurückzahlen, wenn der Verbraucher mit einem Gutschein einverstanden oder bezahlt hat. Dies gilt auch für Online-Käufe im Verkauf.